Datenschutz

Cookasa heißt Dich herzlich Willkommen und möchte Dich gerne mit einigen wichtigen Informationen zum Datenschutz vertraut machen.
Im Folgenden möchten wir Dir kurz darstellen, wie Cookasa Deine personenbezogenen Daten schützt und was es für Dich bedeutet, unsere personalisierbaren Dienste zu nutzen. Der Schutz Deiner Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Die Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Du darüber informiert bist, wann und welche Daten wir ggf. erfassen und wie wir diese verwenden.

Wer ist die verantwortliche Stelle?

Cookasa GbR
Weyerbergstr. 35
28359 Bremen

E-Mail: team at cookasa com

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Darunter fallen Informationen und Angaben wie zum Beispiel Dein Name, Deine Adresse oder Postanschrift und Deine Telefonnummer. Auch Deine E-Mail-Adresse gehört dazu, wenn sie einen solchen Bezug zu Deiner Person aufweist, dass Du identifizierbar bist. Informationen, mit deren Hilfe Deine Identität nicht festgestellt werden kann, gehören nicht dazu.
Nach überwiegender Ansicht, insbesondere der Aufsichtsbehörden, handelt es sich auch bei IP-Adressen um Daten mit Personenbezug. Die Übermittlung der IP-Adresse beim Aufrufen einer Webseite ist dabei eine technische Notwendigkeit. Eine Auswertung der Daten über Deinen Zugriff erfolgt ggf. für statistische Zwecke.

Wann und wo werden Deine personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert?

1. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Du dies durch Einwilligung gestattest. Die Einwilligung erfolgt durch Registrierung als Nutzer von Cookasa (nachfolgend „Betreiber“ genannt). Mit der Anmeldung erklärst Du Dein Einverständnis zu den untenstehenden Regelungen zur Verwendung persönlicher Daten durch den Betreiber. Nach Maßgabe des Gebotes der Datenvermeidung und -sparsamkeit erhebt der Betreiber dabei nur solche Daten, die für die Organisation und Koordination der Veranstaltungen erforderlich sind und solche, die Du freiwillig auf Deiner persönlichen Nutzer-Seite preis gibst.

2. Der Betreiber nutzt Deine Registrierungsdaten zum Zwecke der Organisation von Veranstaltungen. Ferner werden die von Dir angegebenen Informationen zu einem Nutzerprofil zusammengefügt, um die Veranstaltung persönlich auf Dich zugeschnitten anbieten zu können.

3. Die erforderlichen Daten für Veranstaltungen des Betreibers sind im Einzelnen:

o Dein Vor- und Nachname
o Dein Geburtsdatum
o Deine Telefonnummer
o Deine E-Mail-Adresse
o Deine Adresse

4. Die vom Betreiber erhobenen personenbezogenen Daten werden zur Organisation und Koordination der Veranstaltungen und zur Bearbeitung Deiner Anfragen genutzt. Da die Einwilligung in die Nutzung Deiner Daten in die vorgenannten Zwecke auch die Übermittlung Deiner Daten an andere Nutzer von Cookasa umfasst, können Deine Daten an diesen Personenkreis weitergegeben werden.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet den "Gefällt mir"-Button des sozialen Netzwerkes facebook.com. Dieser besondere Dienst wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben. Der Button ist mit dem Facebook Logo und dem Zusatz "Gefällt mir" gekennzeichnet.

Wenn Du eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufst, die den Button enthält, baut Dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Bei Aufruf erhält Facebook somit die Information, dass jemand die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat. Bist Du in diesem Moment bei Facebook eingeloggt, so kann Facebook den Besuch Aufruf Deinem Facebook-Konto zuordnen - auch wenn Du den Button nicht anklickst. Wenn Du den "Gefällt mir" Button betätigst, wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Durch die Registrierung über die Facebook-Schnittstelle erhält Cookasa von Facebook persönliche Daten von Dir, jedoch lediglich in dem Ausmaß, der zur Durchführung von Cookasa erforderlich ist.

Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook.

Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook über unseren Internetauftritt personenbezoge Daten über Dich sammelt, musst Du Dich vor Deinem Besuch unseres Internetauftritts lediglich bei Facebook ausloggen.

Cookies

Der Betreiber nutzt zur statistischen Auswertung die Open-Source-Software Piwik.

Die Entwickler der Software stehen in engem Kontakt mit dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD), um datenschutzrechtliche Bestimmungen und Gesetzmäßigkeiten so zu implementieren, dass Piwik gemäß deutscher Rechtssprechung, rechtssicher und datenschutzkonform eingesetzt werden kann.

Piwik verwendet sogenannte "Cookies", das sind kleine Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseiten durch Dich ermöglichen. Diese "Sitzungs-Cookies" werden nur temporär auf Deinem Computer gespeichert, sobald der Webbrowser geschlossen wird, werden diese wieder gelöscht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung von Cookasa werden auf einem Server von Cookasa gespeichert und ausschließlich hausintern ausgewertet. Erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen der Identifikation und Verbesserung relevanter Inhalte des vom Betreiber angebotenen Services.

Zur Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Der Betreiber wird Deine Daten ohne Dein Einverständnis nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist zur Erbringung der geschuldeten Leitung erforderlich oder es besteht eine entsprechende gesetzliche / behördliche Verpflichtung.

Wie lange bleiben die Daten gespeichert?

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Deine personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Auskunft und Widerspruchsrecht

Du kannst zu jeder Zeit unentgeltlich Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus hast Du jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Deiner personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Ggf. musst Du den Nachweis Deiner Identität erbringen, bzw. dass es sich um Deinen Account handelt. Wende Dich bitte in beiden Fällen an:

E-Mail: team at cookasa com

Änderungsvorbehalt

Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben jederzeit zu ändern.

Bremen, September 2013