Gemeinsam kochen & essen verbindet

Das ist Cookasa

  • Gemeinsam kochen - bei Dir oder woanders
  • 24h vor dem Event erfährst Du, wo Du mit wem kochst
  • Was gekocht wird, entscheiden die Einkäufer
  • Einkäufer werden per Zufall gewählt
  • Jeder bringt Getränke mit
  • Einkaufskosten werden geteilt
  • Gäste laden den Gastgeber ein

  • Fragen? Check FAQ

Lerne neue Leute und Speisen kennen, höre Stories, die nirgends zu lesen sind und werde ganz nebenbei immer besser beim Kochen. Jeweils zwei Leute sind ein Team für den Einkäufe. Anmeldung ist einzeln oder im Team möglich. In der Küche wird mit allen zusammen gekocht. Neue Leute kennenlernen war noch nie so einfach.

Koche Dich durch die Küchen Deiner Stadt

Ob Du in Deiner oder einer anderen Küche kochst, entscheidet der Zufall. Je kleiner die Küche, desto besser die Stimmung beim Social Cooking. Wohnzimmer- oder Couchtisch wird zur Arbeitsplatte und das Bett zur Sitzbank - fertig ist die Cookasa Küche.

Bist Du für die Auswahl eines Gerichts zuständig, suchst Du mit Deinem Teampartner das aus, was ihr am liebsten esst. Dann gemeinsam einkaufen und ab zum Kochtreff. Dort wird jeder Gang mit allen gemeinsam zubereitet und letzten Endes wird sogar der Abwasch zusammen gefeiert.

Cookasa Classic & Cookasa Afterwork

Während bei Cookasa Classic ein Drei-Gänge-Menü gekocht wird, bietet Cookasa Afterwork die Möglichkeit, mit einem schnellen, leckeren Gericht auch in der Woche Cookasa Stimmung zu erleben. Gemeinsam kochen und dabei immer andere, neue Menschen kennenlernen.

Erlebe Cookasa Stimmung - immer anders

Die Küche und die Menschen, die Du triffst, sind eine Überraschung. Einen Tag vor dem Kochtreff erfährst Du, in welcher Küche Du kochen wirst und erhältst alle weiteren Infos. Bei jedem Kochabend feierst Du immer wieder mit neuen Leuten in der Küche ab - gemeinsam kochen verbindet kreative Menschen.

Gehe mit Deinem Teampartner einkaufen und dann gemeinsam zur Kochparty

Du gehst vorher mit Deinem Teampartner die Zutaten für das von Euch ausgewählte Gericht einkaufen und dann gemeinsam in die Küche. Die Einkaufskosten werden gleich zu Beginn durch alle Gäste geteilt. Als Anerkennung für das Bereitstellen der Küche, wird der Gastgeber von den Gästen zum Essen eingeladen. Getränke bringt sich jeder selber mit zum Kochtreff.

Du musst kein großer Koch sein

Bringe mit Deinem Teampartner einfach Zutaten & Rezept für Euren Gang mit. In der Küche unterstützen sich alle gegenseitig und kochen gemeinsam Hand in Hand. In jeder Küche findet sich eine gute Mischung von Leuten, die mehr oder weniger erfahren mit Bratpfanne, Kochlöffel & Co. sind. Durch das gute Zusammenspiel kommt bei einer Cookasa Küchenparty immer etwas Leckeres auf den Tisch was beim Social Dining gemeinsam mit allen Cookasa Köchen verspeist wird.